Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix - METTLER TOLEDO

Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix

70 % der Kaufentscheidungen werden erst im Laden getroffen. 40% aller Einkäufe erfolgen spontan. [GfK Studie 2009]

Einkaufserlebnisse schaffen - Umsätze steigern. High-End PC basierte UC3/UC Waagen mit großem Kundendisplay bieten Lebensmitteleinzelhändlern vielfältige Möglichkeiten, Werbung dort zu platzieren, wo die meisten Kaufentscheidungen getroffen werden - im Geschäft. 
Oder noch genauer, an der Theke in der Frischeabteilung - fast dem einzigen Ort im Geschäft, wo es noch die Möglichkeit zum persönlichen Dialog von Kunde und Verkaufspersonal gibt. 

Die UC3/UC Doppeldisplaywaagen mit 12 Zoll Kundendisplay sind richtige Hingucker und ein wichtiges Kommunikations-, Werbe und Informationsmedium innerhalb dem In-Store Marketing Mix. Neben Digitale Signage, In-Store TV oder Radio, Veranstaltungen, Postern auf Einkaufswaagen, Regalen oder auf dem Boden, um nur einiges zu nennen.

Möglicher Content für UC3/UC Waagen:

- Emotionale Bilder
- Multimediale Slide-Shows
- Werbung
- Interaktives Cross Selling
- Allgemeine Kundeninformation z.B. Veranstaltungshinweise
- Rezepte
- Flash-Videos
- Positionierung der Handelsmarke
- Couponing
- ...

Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix
Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix

Positive Emotionen durch hochwertige, ansprechende Bilder

Die Emotionen des Kunden spielen während des Einkaufs eine wichtige Rolle. Die Forschung hat gezeigt, dass Kunden, die positive Emotionen während des Einkaufens empfinden: 

  • mehr Geld ausgeben

  • länger im Geschäft verweilen

  • stärker in Angeboten stöbern

  • in Kontakt mit dem Verkaufspersonal treten

  • positive gegenüber dem Geschäft sind.

Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix
Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix

Positive Gefühle erzeugen mehr Impulskäufe und führen so zu mehr Umsatz. Eine Möglichkeit die Emotionen zu beeinflussen sind Elemente der Ladengestaltung. PC basierte Doppeldisplaywaagen wie die UC3/UC, die hochwertige und ansprechende Bilder zeigen, sind hier eine Möglichkeit.

Interaktives Cross Selling - Umsätze steigern

Mit Cross Selling (Verbundverkäufe) bezeichnet man eine Verkaufsstrategie, welche darauf abzielt, die auf die Abnahme einer Leistung gerichtete Kundenbeziehung auch zum Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen zu nutzen, die vom Konsumenten nicht nachgefragt werden.

Das Kundendisplay von Doppeldisplaywaagen kann auch für Cross Selling Angebote genutzt werden. Diese können entweder statisch sein, zum Beispiel für themenbezogene Angebote oder dynamisch: Sobald das Verkaufspersonal eine PLU eingibt oder die Anfangsbuchstaben eines Artikels, erscheint ein zu diesem Artikel passendes Angebot auf dem Kundendisplay. Beispielsweise der Pinot Noir, der herrlich zu dem Rinderfilet passt, dass der Kunde gerade ausgewählt hat. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Kunden dynamische Cross Selling Angebote nicht als reine Werbung ansehen, sondern eher als hilfreiche Anregung.

Der Nutzen für Retailer:

  • Beeinflussung der Kaufentscheidung direkt am PoS

  • Erhöhte Umsätze (z.B. durch Cross Selling und Werbung)

  • Kosteneffiziente und zugleich effektive Werbeform

  • Positionierung der Marke / Image

  • Stärkung der Kundenbeziehung durch Schaffung positiver Emotionen

  • "Shopping Experience" schafft Kundenbindung

Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix
Visual Merchandising am Point-of-Sale (PoS) - Waagendisplay im In-Store Marketing Mix